Modernes Fertighaus

Die Geschichte des Fertigbaus (Teil 2)

28. Oktober 2016

Der zweite Teil unserer Zeitreise durch den Fertigbau beginnt in den 1980er Jahren.

Seit Mitte der 80er wurden aufgrund der stark angezogenen Grundstückspreise immer mehr Reihenhäuser gebaut. Die Fertighausindustrie reagierte auf diese neue Kundenpräferenz mit passenden Angeboten und entwickelte passable Reihenhäuser für das Stadtrandgebiet.
Fertighaushersteller gehörten in den 1980er Jahren außerdem zu den ersten Baufirmen, die Energiesparmaßnahmen an ihren Häusern massiv förderten. Wohnbiologische und energiespartechnische Aspekte waren der Fertighausbranche schon damals wichtig.

Nach der Wiedervereinigung bestand in den 1990er Jahren ein enormer Nachholbedarf an Wohneigentum in den neuen Bundesländern, wodurch sich für die Fertighaushersteller ein neuer lukrativer Markt entwickelte. Den Menschen in Ostdeutschland kam der ursprüngliche Vorteil des Fertighauses, seine schnelle Bauzeit, zugute, da sie so schnell in ihr lang ersehntes Eigenheim ziehen konnten.

Aufgrund der wachsenden Nachfrage wurden Fertighäuser nun in verschiedenen Ausbaustufen angeboten, so, wie Sie es heute auch vorfinden.

Ab Mitte der 1990er Jahre kooperieren Fertighaushersteller immer mehr mit Architekten und Designern, sodass Entwürfe entstanden, die vor allem designorientierten Baufamilien ansprachen. “Pult ist Kult” hieß das Motto Ende der 90er Jahre, wo Pultdachhäuser mit einer zur Sonne gewandten, verglasten Seite der “Hit” waren. Vorteile von Pultdächern sind zum Beispiel, dass sie weniger Fläche für Wärmeverlust und überall unter dem Dach eine komfortable Raumhöhe bieten.

Im Jahr 2013 waren schon rund 15,6 Prozent der neu gebauten Eigenheime in Deutschland Fertighäuser. Damit hat sich der Marktanteil seit der Wiedervereinigung verdoppelt.
Bis dato ist zu erkennen, dass sich Fertighäuser kontinuierlich weiterentwickeln. Die architektonische Vielfalt, die Energieeffizienz und nachhaltige Bauweise sowie technische Innovationen sprechen auch zukünftig für den Fertigbau und seine Weiterentwicklung.

Wir sind uns sicher, dass dem Fertigbau eine immer größer werdende Nachfrage bevorsteht.
Gehen auch Sie mit uns einen Schritt voraus in die Zukunft und lassen Sie uns gemeinsam die Fertigstellung Ihres innovativen Eigenheims entwickeln.

» zurück zur Übersicht